Kork ist ein Material mit hervorragenden Eigenschaften. Er ist ein Naturprodukt mit einer isolierenden Wirkung, hat eine angenehme Optik und Haptik. Fußbodenbeläge aus Kork sind schall- und trittschalldämmend, fußwarm, pflegeleicht und elastisch.
Da Kork sich ausdehnt, ist er nur mit einer Dehnungsfuge verlegbar.


In der Regel verlegt man Kork als massive Fliesen, die es in den unterschiedlichsten Größen, Farben und Schattierungen und Optiken gibt. Diese werden mit dem Untergrund verklebt und im Anschluss versiegelt. Die Stärke der Korkschicht liegt zwischen vier und sechs Millimetern.
Zur Sauberhaltung der Korkböden reichen gelegentliches Wischen und Staubsaugen aus. Zudem sorgt Kork mit seiner antistatischen Eigenschaft für mehr Sauberkeit im Haushalt.

Es ist möglich, einen massiven Korkboden hin und wieder abzuschleifen und neu zu versiegeln.